Sie sind hier: 

>> Theaterstücke  >> für Kinder 

  |  

Kuddel Muddel Förderer

  |  

Kontakt

  |  

Links

  |

Ungeheuer wild

 


Traudi, ein Schaf in Stöckelschuhen! Die hat eine ganze Menge Unfug im Kopf und wohnt nun in Paula's Zimmer. Traudi ist alles andere als das Einschlafschaf, das Paula sich eigentlich gewünscht hat! Und es müsste wohl ein Schaf im Wolfspelz sein, das Paula beschützen kann. Denn an manchen Tagen hat sie Angst! Wovor? Das weiß Paula auch nicht so genau, aber da ist etwas Unheimliches vor Paulas Zimmer…manchmal! Eines Tages beschließen Traudi und Paula, es zu verjagen! Paula muss dafür unbedingt wild und gefährlich werden - so wie die wilden Tiere eben! In abenteuerlichen Erlebnissen bekommt Paula das, was sie sich wünscht und verwandelt sich in ein komischwildes Tierungeheuer. Doch ausgerechnet in dem Moment, in dem Paula alles wieder ablegt, macht sie eine wundervolle Entdeckung…

 

Eine spannende, lustige Geschichte rund um Kinderängste und das Entdecken der eigenen Kräfte

 

  • Geschichte und Darstellung: Elfriede Scharf, Richard Ludersdorfer
  • Regie: Stefan Karch
  • Bühnenbild: Richard Ludersdorfer
  • Musik: Gerhard Burger

Organisatorisches

  • Für Kinder ab 3 Jahren geeignet;
  • Dauer ca 50 min.;
  • Hörspielfassung bei der Künstlerin oder unterwww.libelle-hoerspiel.at zu erwerben!

Technische Anforderungen

  • Tonverstärker und Bühnenlicht können von uns mitgebracht werden;
  • Veranstaltungsraum verdunkelbar - erwünscht!
  • Bühnegröße 5 x 4 m erfordelrich;
  • Bühnenhöhe 60 cm erwünscht, nicht erforderlich;
  • Aufbauzeit 2 Stunden;