Vollmondfest Weiz

Die drei Nornen

Die drei Nornen
Die Vergangenheit namens Urd, die Gegenwart namens Verdandi und die Zukunft - Skulp, Schicksalsgöttinen und Weberinnen der Zeit. Aus dem Vergangenem, ganz im Jetzt und unberechenbar in dem was wird.

  • Konzept und Text: Richard Ludersdorfer
  • Darstellung: Elfriede Scharf gemeinsam mit der Kunstschule Weiz
  • Musik: Made Gimbal; Mecky Pilecky

  • Aufführung anlässlich des Vollmondfestes Weiz 07.07.2009